Bio Emmer 500 g


Bio Emmer 500 g


lieferbar innerhalb 2 - 3 Werktagen

2,40
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 4,80 €


1 kg = 4,80 €

Emmer 500 g

Emmer zählt neben Einkorn zu den Urgetreiden und ist eine der ältesten von Menschen kultivierten Getreidearten und somit eine Urform des heutigen Weizen. Der auch landläufig als Zweikorn bezeichnete Emmer ist im Gegensatz zu modernen Weizenarten weitgehend ursprünglich geblieben und wird traditionell angebaut.

Emmer kaufen und mehr über den Ursprung erfahren

Emmer entstand aus einer Mischung aus Wildgräsern und Einkorn. Erste Funde stammen bereits aus der Jungsteinzeit, als Emmer ein Hauptnahrungsmittel war. Durch den Handel gelangte er aus Asien nach Europa. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts baute man die Uraltsorten wie Einkorn, Emmer und Dinkel auf unseren Feldern an. Durch den Einsatz von Mineraldünger wurde das Urgetreide durch den modernen Weizen ersetzt.

 

Emmer kaufen und mehr über den Anbau und die Ernte erfahren

Aufgrund des geringen Nährstoffbedarfs des Zweikorns eignet sich dieses besonders gut für den Anbau auf trockenen und mageren Böden. Es ist wenig krankheitsanfällig und verfügt über eine natürliche Resistenz gegenüber Pilzkrankheiten. Besonders seine feste Hülle schützt das Korn vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Während Weizen nach dem Dreschen sofort vermahlen werden kann, muss bei Dinkel und Emmer erst die Schale vom Korn getrennt werden. Dies stellt höhere Anforderungen an die Ernte- und Mühlentechnik.

Ende September / Anfang Oktober wird das Getreide gesät und hat eine sehr lange Reifezeit. Das sehr winterharte Getreide wird erst Mitte August, also im Vergleich zu anderen Getreidearten sehr spät geerntet.

Der Ernteertrag liegt mit rund 35 dt/ha weit unter dem des Weizen von rund 80 dt/ha. Da sich die Erträge des Emmers kaum künstlich durch Düngung steigern lassen, ist es ein ideales Getreide für den ökologischen Landbau.

An der Emmerähre wachsen aus jedem Absatz der Ährenspindel zwei Körner, weswegen es auch Zweikorn genannt wird. Das aufwendige Entspelzen und die deutlich geringeren Ernteerträge waren die Hauptgründe für das Verschwinden von Emmer von unseren Feldern. Immer mehr Verbraucher schätzen jedoch die Vorzüge des urigen Getreides, so dass es aktuell eine Renaissance erlebt.

 

Emmer kaufen und die zahlreichen Einsatzgebiete kennenlernen

Emmer zeichnet sich durch einen nussigen bis herzhaften Geschmack aus und eignet sich zur Herstellung von Brot, Vollkorngebäck, Teigwaren und sogar Bier. Er schmeckt jedoch auch als Einlage in Suppen und Eintöpfen vorzüglich sowie als wertvolle Rohkostzutat in Salaten.

Er hat eine dunkle Farbe und besitzt einen abgerundet würzigen Geschmack.

 

Emmer kaufen und Emmerbrötchen backen!

600 g Dinkelmehl Type 630
400 g Emmerkorn (gemahlen)
30 g Backmalz

20 g Butter
20 g Salz
2 P. Trockenhefe
650 g Wasser

Brotdekor zum Wenden

Alle Zutaten kaufen Sie am besten in unserem Online Shop.

Alle Zutaten zu einem festen Teig ca. 13 Minuten kneten. Anschließend Teiglinge zu 80 g abwiegen, rund schleifen auf dem grünen Tuch abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen. Die Teiglinge in ein feuchtes Schwammtuch drücken, in Brotdekor wenden und auf das Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C bei Umluft backen.

Gebäcke aus dem Urgetreide erhalten einen fein würzigen Geschmack und ein besonders abgerundetes Aroma. Backen Sie auch köstliches Brot mit dem Urgetreide.
Sie haben keine eigene Mühle? Wir mahlen Emmervollkornmehl 
stets frisch für Sie. 
Hier gemahlenen Emmer kaufen.

Inhaltsstoffe von Emmer

Das Urgetreide besitzt im Vergleich zu Weizen die doppelte Menge an Mineralstoffen (wie z.B. Zink, Eisen und Calcium) und hat einen höheren Eiweißanteil als Weizen. Es ist reich an essentiellen Aminosäuren.

Aufgrund seiner mäßigen Klebereigenschaften ist Emmer nicht für die Mehlherstellung geeignet. 

Emmer kaufen und richtig lagern

Unser Urgetreide stammt aus ökologischer Landwirtschaft. Lagern Sie es stets kühl und trocken. Eine Lagerung ist dadurch über ein Jahr unbedenklich möglich.

App

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Bio Kamut 500 g
2,90 *
(1 kg = 5,80 €)
Weizen 1 kg
1,50 *
Bio Einkorn 500 g
2,40 *
(1 kg = 4,80 €)
Emmermehl Vollkorn / Emmervollkornmehl 500 g
2,90 *
(1 kg = 5,80 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Getreide