Rezept für Fasnetsküchle


Rezept für Fasnetsküchle

0,00
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Rezept für Fasnetsküchle - gratis mitbestellen

Backen Sie schwäbische Fasnetsküchle, die nicht nur zur 5. Jahreszeit hervorragend schmecken.
Verwenden Sie am besten unser Zopfmehl um köstliche Krapfen selbst zu backen.

Hierfür benötigen Sie folgende Zutaten:

Zubereitung:

Alle Zutaten ca. 15 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Anschließend den Teig mit einer Plastikfolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig 1 cm dick mit dem Wellholz auswellen.
Tipp: Am besten mit den Auswellhilfen

Mit dem Teigabstecher Fasnetsküchle ausstechen.

Das Öl im Topf/Wok oder der Friteuse erhitzen, so dass sich um einen in das Öl gehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen bilden.

Im heißen schwimmenden Öl die Fasnetsküchle hellgelb backen. Auf Küchenpapier ablegen und in Zimt und Zucker wälzen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Zopfmehl 1 kg
3,60 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Rezepte