Weizenschrot grob 1 kg


Weizenschrot grob 1 kg

2,60
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Weizenschrot grob 1 kg

Weizenschrot enthält alle wertvollen Bestandteile des Weizenkorns. Gerade die Randschichten und die Keimlinge besitzen viele Vitamine, essenzielle Fettsäuren und Mineral- und Ballaststoffe, die für eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig sind.

Schrot wird für kernige Brote (Schrotbrot oder Schwarzbrot) und Brötchen verwendet, kann jedoch aber auch in Form von Frischkornbrei serviert werden.

Unser Weizenschrot ist sehr grob und kernig. Zum Backen empfehlen wir Ihnen den mittelgroben Schrot (Weizenbackschrot) oder das noch feinere Weizenvollkornmehl. Grober Schrot, Backschrot und Vollkornmehl unterscheiden sich nur in der Feinheit. Sollten Sie eine Kornmühle besitzen, können Sie auch selbst Schrot herstellen. Kaufen Sie hierzu die Weizen-Körner und Urgetreide wie Einkorn oder Emmer gleich in unserem Online Shop. 

Weizenschrot kaufen und richtig einsetzen

Wir empfehlen Ihnen vor dem Kneten, den Schrot in Wasser einzuweichen.
Dadurch wird das Gebäck bekömmlicher und nicht krümelig und trocken.

Tipp: Weizenschrot eignet sich ideal zum Mischen mit 
Brotmehl, Vollkornmehl, Roggenmehl und Roggenschrot. Diese Mehlsorten kaufen Sie am besten auch gleich in unserem Onlineshop.
Weitere Rezepte bestellen Sie am besten gleich online mit.


Herstellung und Lagerung von Weizenschrot

Schrot stellen wir stets frisch für Sie her. Beim Mahlvorgang werden die Weizenkörner verletzt. Da wir keine Zusätze verwenden, hat der Schrot nur eine Haltbarkeit von ca. 6 - 7 Monaten. Lagern Sie diesen dunkel, kühl und trocken.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Backzutaten