• Hotline 07433/3295
  • versandkostenfrei ab 45 Euro mit Hermes deutschlandweit
  • regional und nachhaltig produziert
  • Hotline 07433/3295
  • versandkostenfrei ab 45 Euro mit Hermes deutschlandweit
  • regional und nachhaltig produziert

Roggenmehl Type 1150 2,5 kg

(1 kg = 2,60 €)

6,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Roggenmehl Type 1150

Das kräftige Roggenmehl Type 1150 ist bestens geeignet für kräftiges Roggenbrot und Roggenmischbrot. Durch den Einsatz von Roggenmehl erhält das Brot eine bessere Frischhaltung und einen kräftigeren Eigengeschmack als mit Weizenmehl. Roggenmehl Type 1150 unterscheidet sich in seinen Backeigenschaften grundsätzlich von anderen Brotmehlen aus Weizen oder Dinkel. So wird die Krume deutlich dichter und nicht so locker wie beispielsweise bei Weizenbroten.

Herkunft Roggenmehl Type 1150

Unser Roggen, der Rohstoffe des Roggenmehls, kaufen wir ausschließlich in Baden-Württemberg.

Weshalb hat Roggenmehl ein anderes Backverhalten als Weizenmehl?

Roggenmehl besitzt einen höheren Mineralstoffgehalt als Weizenmehl, jedoch einen niedrigeren Eiweißgehalt. Außerdem hat Roggenmehl ungefähr dreimal so viele Schleimstoffe wie Weizenmehl. Diese sogenannten Pentosane trennen den Kleber räumlich von einander, sodass diese die Ausbildung eines Klebergerüstes verhindern. Die Pentosane können jedoch bis zur 8fachen Menge ihres Eigengewichtes an Wasser speichern. Dies hat zur Folge, dass Roggenbrote im Vergleich zu Weizengebäcken nicht so schnell „alt backen“ werden.

Was kann man mit Roggenmehl Type 1150 backen?

Der Roggenteig ist im Vergleich zu Weizen- und Dinkelteigen deutlich fester, dunkler und kräftiger im Geschmack. Aus diesem Grund wird das Mehl meist in Verbindung mit Weizen- oder Dinkelmehl eingesetzt. Backen Sie mit dem Roggenmehl Type 1150 kräftiges, dunkles Brot. Ebenfalls werden aus dem dunklen Roggenmehl Type 1150 Südtiroler Gebäckspezialitäten wie beispielweise Vinschgauer hergestellt. Durch den Einsatz von Sauerteig wird das Roggenmehl backfähig und der Teig lockerer. Außerdem bleiben die gesäuerten Brote länger frisch. Für die Versäuerung kann neben Sauerteig auch Buttermilch, Zitronensaft oder Essig verwendet werden.

Roggenmehl Type 1150 kaufen und richtig lagern

Lagern Sie das Roggenmehl Type 1150 dunkel, kühl und trocken. Bei sachgerechter Lagerung ist es ein Jahr haltbar.

Rezept für ein leckeres Roggenmischbrot

Wenn Sie Roggenmehl Type 1150 kaufen, erhalten Sie ein dunkles Roggenmehl in Profi-Qualität. Achten Sie jedoch darauf, dass, wenn der Roggenanteil über 30 % beträgt, Sie 10 % vom Roggenanteil an Sauerteig verwenden.
Beispiel:

  • 500 g Weizenmehl Type 1050
  • 500 g Roggenmehl Type 1150
  • hierfür werden ca. 50 g Vollkorn-Sauerteig in Pulverform benötigt
  • 20 g Salz
  • 2 P. Lucullus Trockenhefe
  • 650 g Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten ca. 12 Minuten zu einem festen Teig kneten und anschließend abgedeckt eine Stunde gehen lassen. Formen Sie 2 Laible und lassen Sie diese weitere 15 Minuten gehen. Backen Sie diese im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 50 Minuten.

Tipp: Brotgewürz verfeinert Ihr Roggengebäck. Kaufen Sie das Gratis-Rezept gleich mit ein.

Produktinformationen

Nährwertinformation pro 100 g
Energie [kJ/kcal] 1415/338
Fett 1,3 g
– davon gesättigte Fettsäuren 0,18 g
Kohlenhydrate 67,81 g
– davon Zucker 6,22 g
Ballaststoffe 7,7 g
Eiweiß 8,96 g
Salz 0 g